Perimeterkleber 750 ml

Perimeterkleber 750 ml
10,49 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 99438-750
Soudal Perimeterkleber 750 ml Der Perimeterkleber ist ein gebrauchsfertiger, einkomponentiger... mehr
Produktinformationen "Perimeterkleber 750 ml"

Soudal Perimeterkleber 750 ml

Der Perimeterkleber ist ein gebrauchsfertiger, einkomponentiger Polyurethanklebstoff für die Verklebung von Polystyrol Hartschaumplatten als Perimeterdämmung sowie Dämmplatten und Drähnelementen.

Der lösemittelfreie Perimeterkleber hat eine ausgezeichnete Haftung auf allen üblichen Bauuntergründen wie Beton, Mauerwerk, Stein, Putz, Holz, Metall, Polystyrol, beschichteten Bitumenbahnen, KSK-Bahnen und Kaltbitumendickbeschichtungen (keine Haftung auf PE, PP, PTFE und Silikone) und sorgt so für eine sichere Verklebung zwischen Dämmplatten und Kellerwand. Der Perimeterkleber reicht für ca. 17 m².

Der Perimeterkleber / Klebeschaum gewährleistet eine rationelle, einfache und sichere Montage von Perimeterdämmung.

Gegenüber herkömmlichen Klebemörtel etc. bietet der Perimeterkleber eine enorme Gewichtsreduzierung bzw. enormen Platzgewinn. Durch die schnelle Durchhärtung kann der Klebeschaum bereits nach ca. 2 Stunden überarbeitet werden.

Frischer, nicht ausgehärteter Perimeterkleber kann mit unseren Seitz Feuchtreinigungstücher oder dem Spray- & Pistolenreiniger entfernt werden.


 

Details:

  • Rationelle und einfache Montage (kein Anrühren nötig)
  • Kaum Rüstzeiten
  • Keine Werkzeug- /Maschinenreinigung
  • Enorme Gewichtsreduzierung / enormer Platzgewinn gegenüber herkömmlichen Klebemörtel
  • Eine Dose reicht für ca. 17 m²
  • Hohe Wärmedämmung ca. 0,0354 W/(m·k)
  • Kann bereits nach 2 Stunden überarbeitet werden
  • Aushärtungsgeschwindigkeit (Ø 30 mm) nach ca. 30 min*
  • Klebfrei (Ø 30 mm) nach ca. 8 min*
  • Schneidbar (Ø 30 mm) nach ca. 40 min*
  • Voll belastbar (Ø 30 mm) nach ca. 12 Std.*
  • Sehr geringe Nachdehnung / Hohe Formstabilität
  • Haftet ausgezeichnet auf Beton, Putz, Mauerwerk, Holz etc.
  • Temperaturbeständig -40 bis -90°C
  • Ausgezeichnete Dosierbarkeit über Schaumpistole
  • Alterungsbeständig und unverrotbar
  • Lösemittelfrei
  • Wasserfest (nicht wasserdicht)

*abhängig von Luftfeuchtigkeit und Temperatur

 

Einsatzbereiche des Perimeterkleber:

  • Zur Verarbeitung des Dämmstoffkleber benötigen Sie eine PU-Schaumpistole
  • Verkleben von Polystyrol Hartschaumplatten als Perimeterdämmung gemäß DIN 4108-2 (nicht geeignet bei drückendem Wasser!)
  • Verkleben von Dämmplatten und Drähnelementen
  • Verarbeitungstemperatur: ab -5°C bis -35°C Haftflächentemperatur
  • -15°C bis -25°C Dosentemperatur (Tipp: Bei Bedarf Dose im kühlen bzw. warmen Wasser langsam auf die optimale Temperatur bringen)

 

Entsorgung der leeren Perimeterkleber Dosen:

Die leeren Dosen des Soudal Perimeterkleber 750ml sind wegen ihrer flüssigen Restinhaltsstoffe und des in den Dosen befindlichen Druckgases Sondermüll und dürfen auf keinen Fall in den Baumischcontainer, Restmüll, Gelben Sack oder die Weißblechsammlung entsorgt werden. Diese Leerdosen von Klebeschaum können kostenlos über das PDR-System abgeholt und recycelt werden. Infos Telefon: 0800-7836736 oder auf www.pdr.de

Für unseren Perimeterkleber 750ml benötigen Sie zur Verarbeitung eine PU Schaumpistole. Durch diese Schaumpistole lässt sich der Klebeschaum exakt und sparsam dosieren. Der Perimeterkleber wird am besten ab einer Verarbeitungstemperatur von -5°C verarbeitet. Bitte entfernen Sie frischen Perimeterkleber sofort mit dem Pistolenreiniger oder unseren Feuchtreinigungstücher. Sobald der Klebeschaum ausgehärtet ist, kann er nur noch mechanisch entfernt werden.

Der Perimeterkleber 750ml ist für alle üblichen Bauuntergründe wie Beton, Mauerwerk, Stein, Putz, Holz, Metall, Polystyrol, beschichteten Bitumenbahnen, KSK-Bahnen und Kaltbitumendickbeschichtungen geeignet. Keine Haftung auf PE, PP, PTFE und Silicone. Die Haftflächen müssen tragfähig, sauber, staubfrei und fettfrei sein. Eine geringe Restfeuchte im Untergrund ist möglich. Stark feuchte und nasse Untergründe sind nicht geeignet. Hier gibt es Haftungsprobleme.

Bevor Sie die Arbeit mit dem Perimeterkleber beginnen, müssen Sie angrenzende Flächen vor Verschmutzung schützen. Bei starken Windböen ist darauf zu achten, dass der leichte PERIMETERKLEBER nicht in der Nähe befindliche Bauteile, Gegenstände oder Personen verschmutzen kann. Die Dose fest auf das Pistolengewinde aufschrauben und mit der PU Schaumpistole nach unten ca.20 x kräftig schütteln, damit sich der Doseninhalt gut vermischt, die Klebstoffqualität optimiert und die Ausbeute erhöht wird. Mit Stellschraube der Pistole den Klebstoffstrang einstellen. (Je leerer die Dose wird, desto weiter ist die Stellschraube aufzudrehen.) Die Pistole bei der Applikation möglichst senkrecht halten und durch betätigen des Drückers PERIMETERKLEBER von unten nach oben, streifenweise mit einem Strangabstand von ca. 25 cm (Mind. drei Stränge pro durchgehende, bzw. bei Kurzplatten mind. zwei Stränge!) auf die Dämmplatte oder die Kellerwand aufsprühen. Die Pistolendüse soll nicht auf der Dämmplatte / der Kellerwand aufliegen. Zwischen Pistolendüse und Dämmplatte/Kellerwand ist während dem Aufsprühen ein Abstand von 1-2 cm einzuhalten. Kurz warten und danach innerhalb von ca. 8 Minuten (20°C/65% r.L. – Bei höherer Temperatur / Luftfeuchtigkeit reduziert, bei niedrigerer Temperatur / Luftfeuchtigkeit erhöht sich diese Zeit entsprechend.) die Dämmplatte leicht an die Kellerwand andrücken. Hierbei wird von unten nach oben ohne Spalt gearbeitet. Im Bereich der Gebäudeecken sind die Dämmplatten versetzt zu kleben. Bei Bedarf können die verlegten Dämmplatten innerhalb von 8 Minuten mit einer langen Wasserwaage nachjustiert werden, um eventuelle Nachexpansionen des Klebers zu korrigieren. Überstehenden, vollständig ausgehärteten Schaum mit einem Messer wegschneiden. Verarbeitungstemperatur: -5ºC bis -35ºC (Haftflächentemperatur) -15°C bis -25°C (Dosentemperatur) Bei Bedarf Dose im kühlen bzw. warmen Wasser langsam auf die optimale Temperatur bringen. Reinigung: mit PISTOLEN- & SCHAUMREINIGER vor Aushärtung, danach mit PU REMOVER oder mechanisch entfernbar Reparaturmöglichkeit: mit PERIMETERKLEBER

Der PERIMETERKLEBER ist nur eine Montagehilfe zum Befestigen von Dämmplatten. Die Endfestigkeit der Verklebung wird durch den Anpressdruck des angeschütteten Erdreichs, Kies o.ä. erzielt. Die Anschüttung muss innerhalb von 14 Tagen nach Verklebung erfolgen.

Weiterführende Links zu "Perimeterkleber 750 ml"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Perimeterkleber 750 ml"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen